ARCHIKART

Kontaktdaten
ARCHIKART Software AG
Oberhammerstraße 2
01979 Lauchhammer

Telefon: 03574/ 46 55- 0
Fax: 03574/ 46 55- 11
E-Mail: info@archikart.de
Internet: www.archikart.de

über die Firma
Gründung: April 1990 als Ingenieurbüro KANIS Computer & Software / November 2005 Umwandlung vom Einzelunternehmen in AG

1991 begann die Entwicklung von ARCHIKART als Jagdkataster in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Uhland in Brandenburg mit dem Datenbank-Entwicklungssystem OMNIS.

aktuelle Versionsnummern

Archikart V4.20
Archikart V3.17.7

Beschreibung
ARCHIKART ist ein kommunale Lösung zur Flur- und Grundstücksverwaltung. Es ist als Auskunfts- und Informationssystem für Liegenschaftsdaten konzipiert und neben Kommunen auch in kirchlichen Verwaltungen im Einsatz.

Programm-Test / Bewertung
es wurde keine Testversion oder ein Testmuster zur Verfügung gestellt

Verbreitung
ca. 700 Kunden deutschlandweit lt. Archikart aktuell 4/2015.

Preise
nicht bekannt

technische Informationen
Die Version Archikart 3 basiert auf dem Entwicklungssystem OMNIS. Die Software Archikart wird meist in Verbindung mit dem Datenbank-System MySQL zum Einsatz gebracht.

unterstützte Datenbanken
ARCHIKART Version 3

  • MySQL MySQL Community Server (4.1.8 für Windows, 4.1.11 für Linux)
  • ORACLE 11g Standard Edition (ab 11.2.0.2.0)
  • Microsoft SQL Server (ab 2005)

ARCHIKART Version 4

  • MySQL Community Server (ab 5.5)
  • ORACLE 11g Standard Edition (ab 11.2.0.2.0)
  • Microsoft SQL Server (ab 2005)

ARCHIKART Geo-Datenbank

  • MySQL Community Server (ab 5.5)
  • ORACLE 11g Standard Edition (ab 11.2.0.2.0)
    Erweiterung Locator muss installiert sein

  • PostgreSQL (ab 8.4)
    Erweiterung PostGIS (ab 1.5) muss installiert sein
  • Microsoft SQL Server (ab 2008 R2)

Zertifizierungen
DIN EN ISO 9001:2008

Social Media
Archikart auf facebook
Archikart auf Twitter
Archikart auf YouTube

bekannte Kunden
Hamburg [ca. 1.700.000 Einwohner]
Erlangen [Bayern, ca. 105.000 Einwohner]
Fürth [Bayern, ca. 116.300 Einwohner]
Amt Burg [Brandenburg, ca. 9.200 Einwohner]
Amt Kleine Elster [Brandenburg, ca. 5.800 Einwohner]
Amt Märkische Schweiz [Brandenburg, ca. 9.100 Einwohner]
Amt Ortrand [Brandenburg, ca. 6.300 Einwohner]
Amt Peitz [Brandenburg, ca. 10.900 Einwohner]
Cottbus [Brandenburg, ca. 99.500 Einwohner]
Fredersdorf-Vogelsdorf [Brandenburg, ca. 12.500 Einwohner]
Kolkwitz [Brandenburg, ca. 9.300 Einwohner]
Landkreis Elbe-Elster [Brandenburg, ca. 104.600 Einwohner]
Landkreis Teltow-Fläming [Brandenburg, ca. 160.400 Einwohner]
Lauchhammer [Brandenburg, ca. 15.600 Einwohner]
Lübbenau [Brandenburg, ca. 16.100 Einwohner]
Potsdam [Brandenburg, ca. 159.400 Einwohner]
Schwedt [Brandenburg, ca. 31.000 Einwohner]
Senftenberg [Brandenburg, ca. 24.900 Einwohner]
Straußberg [Brandenburg, ca. 26.000 Einwohner]
Welzow [Brandenburg, ca. 3.600 Einwohner]
Werder (Havel) [Brandenburg, ca. 23.000 Einwohner]
Wasser- und Bodenverband “Großer Havelländischer Hauptkanal – Havelkanal – Havelseen” [Brandenburg]
Hamburg [Hamburg, ca. 1.724.000 Einwohner]
Rostock [Mecklenburg-Vorpommern, ca. 203.400 Einwohner]
Schwerin [Mecklenburg-Vorpommern, ca. 91.200 Einwohner]
Lübeck [Niedersachen, ca. 211.700 Einwohner]
Schifferstadt [Rheinland-Pfalz, ca. 19.200 Einwohner]
AZV Parthe [Sachsen, ca. 55.000 Verbrauchsstellen]
Bad Düben [Sachsen, ca. 8.000 Einwohner]
Brandis [Sachsen, ca. 9.600 Einwohner]
Eilenburg [Sachsen, ca. 15.400 Einwohner]
Frankenberg [Sachsen, ca. 14.800 Einwohner]
Freiberg [Sachsen, ca. 41.600 Einwohner]
Görlitz [Sachsen, ca. 54.100 Einwohner]
Hoyerswerda [Sachsen, ca. 36.600 Einwohner]
Hainichen [Sachsen, ca. 8.800 Einwohner]
Landkreis Nordsachsen [Sachsen, ca. 197.200 Einwohner]
Leutersdorf [Sachsen, ca. 3.700 Einwohner]
Limbach-Oberfrohna [Sachsen, ca. 25.100 Einwohner]
Markkleeberg [Sachsen, ca. 23.900 Einwohner]
Niesky [Sachsen, ca. 9.900 Einwohner]
Nünchritz [Sachsen, ca. 5.500 Einwohner]
Pirna [Sachsen, ca. 38.100 Einwohner]
Radebeul [Sachsen, ca. 33.700 Einwohner]
Sehmatal [Sachsen, ca. 6.600 Einwohner]
Wurzen [Sachsen, ca. 16.500 Einwohner]
Barleben [Sachsen-Anhalt, ca. 9.100 Einwohner]
Calbe [Sachsen-Anhalt, ca. 9.300 Einwohner]
Verbandsgemeinde Goldene Aue [Sachsen-Anhalt, ca. 10.900 Einwohner]
Zeitz [Sachsen-Anhalt, ca. 32.000 Einwohner]
Zörbig [Sachsen-Anhalt, ca. 9.500 Einwohner]
Amt Arensharde [Schleswig-Holstein, ca. 13.900 Einwohner]
Büchen [Schleswig-Holstein, ca. 5.600 Einwohner]
Nordhausen [Thüringen, ca. 43.900 Einwohner]
Altenburg [Thüringen, ca. 34.400 Einwohner]
Krayenberggemeinde [Thüringen, ca. 5.200 Einwohner]
Suhl [Thüringen, ca. 38.700 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Mittleres Nessetal [Thüringen, ca. 9.400 Einwohner]

Evangelisch-Lutherische Landeskirche Braunschweig
Evangelisch-Lutherische Landeskirche Hannover
Evangelisch-Lutherische Kirchenkreis Mecklenburg
Evangelischer Kirchenkreis Solingen
Kirchenkreis Eberswalde
Kirchenkreis Rantzau-Münsterdorf
Kirchenkreisamt Osterode
Kirchengemeindeamt Erlangen
Kirchengemeindeamt Augsburg
Kirchengemeindeamt Hof
Kirchengemeindeamt Bamberg
Pommersche Evangelische Kirche

insgesamt 120 kirchlichen Verwaltungen der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) (Angabe des Herstellers)