Personalwesen

Der Anforderungskatalog an eine moderne Lohn- und Gehaltsabrechnung ist hoch – was sie in jedem Fall sein muss, ist zu 100% korrekt und zuverlässig.

Die Hauptanforderungen lassen sich dabei wie folgt definieren:

  • Zuverlässigkeit
  • aktuelle Rechtssprechung
  • Datenschutz der Mitarbeiter-Daten
  • elektronische Meldungen an die Sozialkassen, Finanzämter,Anträge an die Bundesagentur für Arbeit
  • Schnittstelle zum eingesetzten Finanzverfahren

Da die moderne Personalabrechnung ein aufwendiges Themengebiet ist, gerade unter Berücksichtigung von TVÖD-Verträgen, sollte die Personalabrechnung ein einfaches und intuitiv zu bedienendes User-Interface haben. Schon das ist leider bei einigen Anbietern nicht gegeben und so verstecken sich wichtige Parameter zum Arbeitnehmer in sehr tiefen Menü- und Formularebenen.

Im Bereich der Auswertung sind mittlerweile hohe Anforderungen an eine Personalsoftware, um rechtzeitig Personalengpässe zu erkennen und als Unternehmen vorbereitet zu sein. Darunter fallen:

  • Mitarbeiterfluktuation
  • Altersdurchschnitt, Vorruhestand, Berentungen
  • Urlaubsplanungen
  • Krankenstands-Analyse

Folgende finden Sie eine Auswahl von Anbietern im Bereich kommunales Personalwesen und Personalabrechnung.

Bitte treffen Sie ein Auswahl:

adata Personalwesen

AKDB OK.PWS

VARIAL