Doppik

Die Doppik ist mehr als ein neuer kommunaler Buchungsstil. War die Kameralistik überwiegend eine Einnahmen- und Ausgabenrechnung, ist die Doppik mehr an eine Bilanzbuchhaltung der freien Wirtschaft angelehnt.

Weitere Informationen:

aktivierte Eigenleistungen

Begriffe im kommunalen Finanzwesen

doppischer Gesamtabschluß

doppischer Jahresabschluß

Finanzkennzahlen

Forderungsbewertung

Inventur

Kleinbetragsdifferenzen

Teilwertabschreibung

Rechnungsabgrenzung

Rückstellungen