IT / Technik

Mozilla veröffentlicht Firefox 87

Mozilla hat die Version Firefox 87 für Windows, Apple macOS und Linux veröffentlicht. In dem Update sind eine Vielzahl von Neuerungen enthalten, so unter anderem einen neuen SmartBlock-Mechanismus, welches einen erweiterten Trackingschutz bietet bspw. vor Google Analytics.

In Firefox 87 gibt es in den Einstellungen die Möglichkeit, nur Einstellungen anzuzeigen, welche vom Vorgabewert abweichen. Mit Firefox 87 hat Mozilla nun auch die Unterstützung von VoiceOver auf macOS fertiggestellt.

Ebenfalls wurden mit Firefox 87 wieder mehrere Sicherheitslücken geschlossen. Alleine aus Gründen der Sicherheit ist ein Update auf Firefox 87 daher für alle Nutzer dringend empfohlen.

Oracle Webinar-Reihe zu MySQL

Oracle veranstaltet im März, April und Mai 3 Live Webinar zum Thema MySQL. Los geht am 26. März mit dem Thema
“MySQL NDB Cluster”, gefolgt am 30. April mit dem Thema “MySQL InnoDB Cluster & MySQL InnoDB Replicaset” und dem letzten Webinar am 21. Mai mit dem Thema “MySQL Enterprise Edition”. Die Webniare gehen ca. 60 Minuten und sind kostenfrei. (mehr …)

fehlerhaftes Windows-Update produziert Abstürze beim Drucken – “APC_INDEX_MISMATCH”

Ein Windows-Update vom letzten Patchday sorgt für massenhafte Bluescreens beim Drucken mit der Fehlermeldung “APC_INDEX_MISMATCH”. Trotzdem Microsoft das Update bereits zurückgezogen haben soll, wird es immer noch aktuell auf Rechnern ausgerollt. Es hilft nur das Update manuell zu deinstallieren. Danach funktioniert alles wieder wie gewohnt.

Deinstalliert werden muss:

  • KB5000802 (für Windows 10, Version 20H2 und 2004)
  • KB5000808 (für Windows 10, Version 1909)

Ältere Versionen von Windows 10 (1903 und früher) haben dieses Update nicht bekommen.

Betroffen sind wohl Rechner mit einem installierten KX-Druckertreiber von Kyocera bzw. Triumph-Adler. Abhilfe schafft auch die Umstellung auf den PCL6-Drucker-Treiber.

Hamburger Polizei noch mit etlichen Windows 7 PCs im Betrieb – Umstellung auf Windows 10 stockt

Noch immer läuft auf ca. 50% der ca. 8.000 Rechner der Hamburger Polizei das Betriebssystem Windows 7, obwohl der Support Anfang 2020 bereits endete. Bis Ende 2021 fließen ca. 1 Million Euro nach Senatsangaben an Microsoft für den kostenpflichtigen Extended-Support für Windows 7.

Nun sollen die restliche PCs bis Ende Juni auf Windows 10 umgestellt werden und damit die Umstellung abgeschlossen sein. (mehr …)

Kritische Sicherheitslücke in Exchange-Servern – umgehende Updates empfohlen

Das BSI warnt aktuell vor einer kritischen Lücke im Microsoft Exchange-Server. Die Server werden über das Internet kompromittiert. Das BSI hat mittlerweile schon über 9.000 befallene System in Deutschland entdeckt und die entsprechenden Betreiber informiert.

Es wird dringend empfohlen, die bereits von Microsoft bereitgestellten Patches einzuspielen, , mit dem vier Schwachstellen geschlossen wurden.

(mehr …)

Windows 10 verliert Markanteile an Google

Auf dem PC Betriebssystem-Markt verlor Microsoft mit Windows in den letzten Wochen 5% seiner Marktanteile, dennoch bleibt man mit einen Marktanteil von 80,5% überlegender Marktführer. Aufgeholt hat Google mit ChromeOS mit 10,8% Marktanteil, was besonders im mobilen Notebook-Markt zum Einsatz kommt. Apples MacOS liegt mit 7,5% auf Rang drei. Linux spielt nur noch eine abgeschlagene Rolle

kostenfreie Sophos Security Webinare

Unter dem Titel “BREAK A HACKER’S HEART” finden vom 29.09.2020 bis 01.10.2020 umfangreiche Sophos Cybersecurity Webinare für Ihren umfassenden Datenschutz statt.

Anhand praxisbezogener Beispiele erfahren Sie, wie Sie sich gegen allgegenwärtige Bedrohungen im Internet schützen können. Dabei spielen die Cybersecurity-Lösungen von Sophos eine maßgebende Rolle. Darüber hinaus haben Sie Gelegenheit, Ihre Fragen live im Chat den IT-Security-Experten zu stellen. (mehr …)

ITK Rheinland sucht Betreuer H&H proDoppik und SAP

Die ITK Rheinland ist ein kommunaler IT-Dienstleister in Nordrhein-Westfalen und unter anderem zuständig für die Landeshauptstadt Düsseldorf, die Kommunen im Rhein-Kreis Neuss, den Kreis selbst und die Stadt Mönchengladbach. Der ITK Rheinland betreut rund 15.000 Anwender mit einen umfassenden Service von der Beratung bei der Gestaltung der IT-Landschaft über die Auswahl konkreter Produkte bis hin zur Integration von Anwendungen und Verfahren sowie deren täglichen Betrieb.

Der ITK Rheinland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter/-in SAP BATCH Management / proDoppik Administration (m/w/d). (mehr …)