HSH MESO | VOIS


Kontaktdaten
HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH
Rudolf-Diesel-Str. 2
16356 / Ahrensfelde OT Lindenberg

Telefon: 030 / 94 004-0
Telefax: 030 / 94 004-110

Hotline MESO
Telefon: 030 / 94 004-444
Telefax: 030 / 94 004-400
E-Mail: support@hsh-berlin.com

E-Mail: info@hsh-berlin.com
Internet: www.hsh-berlin.com

über die Firma
Die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH wurde 1991 gegründet und hat sich auf Softwarelösungen für Kommunen spezialisiert – insbesondere für Melde,- Gewerbe-, Ausländer-und Staatsangehörigkeitsbehörden.

Die HSH Soft- und Hardware Vertriebs GmbH wurde 1991 gegründet und hat sich auf Softwarelösungen für Kommunen spezialisiert – insbesondere für Melde,- Gewerbe-, Ausländer-und Staatsangehörigkeitsbehörden.

Vom Firmensitz in Lindenberg bei Berlin aus entwickeln und betreuen ca. 100 Mitarbeiter die Kunden. Insgesamt beschäftigt die Firma HSH ca. 200 Mitarbeiter (Stand 2017).

Geschäftsführer ist Stephan Hauber.

Beschreibung
wird ergänzt

Programm-Test / Bewertung
wird ergänzt

Verbreitung
mehr als 2.000 Meldebehörden in Deutschland, HSH MESO ist einer der Marktführer im Bereich kommunalem Meldewesen.

Preise
nicht bekannt

Versionsplanung
MESO Version 2.33 – aktuell im Einsatz

unterstützte Datenbanken

  • Microsoft SQL Server ab 2005
  • Oracle ab Version 11

Zusatzmodule

  • Gebührenkasse

    Die Gebührenkasse ist ein Programm zur Erfassung und Verwaltung von Zahlungsvorgängen im Meldeamt. Damit können sämtliche Zahlungsvorgänge aus MESO erfasst und verbucht werden. Dabei sind alle relevanten Zahlungsarten möglich. Ebenfalls enthalten sind Schnittstellen zu Kassenautomaten und Kartenterminals und auch Schnittstellen zu HKR-Verfahren.

  • E-Akte

    Die E-Akte ist ein Archiv, was den den Zugriff auf personenrelevante Daten in Form von ausgestellten Bescheinigungen, auf den Schriftverkehr, auf Dokumente usw. vereinfacht und beschleunigt. Neben dem Einscannen von Dokumenten ist es auch möglich, Formulare aus einem MESO-Vorgang direkt in die E-Akte zu übernehmen. Über ein Signaturpad kann die Unterschrift der Person eingelesen und das Formular – ohne es ausdrucken zu müssen – in die E-Akte übernommen werden.

  • Bürgermonitor

    Mit dem Bürgermonitor können einzelne Programmfenster oder Formulare des Arbeitsplatzrechners auf einem weiteren, dem Bürger zugewandten „Bildschirm“ angezeigt werden. So kann sich der Bürger während der Sachbearbeitung ausgewählte Programmmasken ansehen und so z. B. seine Daten auf Richtigkeit überprüfen.

  • Fotomodul

    Über das Fotomodul kann eine USB-Kamera (Webcam) direkt angesprochen werden, um
    Fotos aufzunehmen und in MESO so zu verarbeiten, dass diese in den Biometrieprüfprozess einfließen können.

  • „Behördenermittlungsverfahren

    Mit diesem Zusatzmodul können verschiedene besondere Fallarten bearbeitet werden – Aufenthaltsfeststellungen, Ausweisangelegenheiten (z. B. Prüfung Ausweisbefreiung vor Ort), Nachlassangelegenheiten (Sicherstellung des Nachlasses), Verkehrsordnungswidrigkeiten (Fahrerermittlung) u.ä. Die einzelnen Fallarten können natürlich mit Berechtigungen versehen werden.
    Das Aufenthaltsfeststellungsverfahren (AVF) kann für alle anschriftenbezogenen Klärungsfälle rund um die allgemeinen melderechtlichen Verpflichtungen des Bürgers eingesetzt werden. Die mit dem Aufenthaltsfeststellungsverfahren durchgeführten Maßnahmen, z. B. die örtliche Ermittlung, Anfragen beim Vermieter, Schreiben an den Bürger u. a. können gespeichert, verwaltet und ausgewertet werden.

  • Parkausweismodul (PAM)

    Das Parkausweismodul (PAM) kann sowohl für die Ausstellung und Verwaltung von Parkausweisen gemeldeter Personen, nicht gemeldeter Personen oder Firmen verwendet werden als
    auch für die Erfassung von Parkerleichterungen. Neben der Ausstellung von Parkausweisen können
    vorhandene umfangreich bearbeitet, d. h. geändert, verlängert, beendet oder gelöscht werden.

  • Familienpass

    Die von vielen Verwaltungen ausgegebenen und verschieden bezeichneten Familienpässe/-karten berechtigen oft zu zahlreichen Vergünstigungen. Eine komfortable und übersichtliche Möglichkeit zur Erstellung dieser Pässe/Karten für alle berechtigten Familienmitglieder bietet das Zusatzmodul Familienpass. Das Modul prüft die entsprechend konfigurierten Bedingungen
    zum Erstellen eines Passes / Karte ab. Außer der erstmaligen Erstellung sind Vorgänge, wie die
    Verlängerung, die Ersatzausstellung oder die Druckwiederholung für einen bereits gedruckten Pass /
    Karte möglich. Auch der Massendruck und diverse Auswertungsmöglichkeiten stehen zur Verfügung.

  • Schöffenmodul

    Mit dem Schöffenmodul haben Sie die Möglichkeit, Kandidaten für die Schöffenwahl zu erfassen oder auch eine Zufallsermittlung für die notwendigen Schöffenkandidaten durchzuführen.

Zusatzanbindungen anderer Anbieter

  • komuna.RSP
    eGovernment-Lösung für Onlinebehördengänge
    Anbieter
    komuna GmbH
    Wallerstraße 2
    84032 Altdorf

    http://www.komuna-web.de

    Funktionen (unter anderem):

    • Pass/Pa – Statusabfrage
    • Voranmeldung eines Zuzuges
    • Voranmeldung eines Umzuges
    • Anmeldung einer Nebenwohnung
    • Abmeldung einer Nebenwohnung
    • Beantragung einer Aufenthaltsbescheinigung
    • Beantragung einer Meldebescheinigung
    • Beantragung eines Führungszeugnis
    • Beantragung einer Übermittlungssperre
    • Beantragung einer Auskunftssperre
    • Verlusterklärung eines Dokumentes
    • Wiederauffindung eines Ausweisdokumentes

bekannte Kunden
Bellenberg [Bayern, ca. 4.600 Einwohner]
Erlangen [Bayern, ca. 105.400 Einwohner]
Greding [Bayern, ca. 7.000 Einwohner]
Grettstadt [Bayern, ca. 4.100 Einwohner]
Horgau [Bayern, ca. 2.500 Einwohner]
Kranzberg [Bayern, ca. 4.000 Einwohner]
Markt Lauterhofen [Bayern, ca. 3.700 Einwohner]
Nersingen [Bayern, ca. 9.100 Einwohner]
Neu-Ulm [Bayern, ca. 53.800 Einwohner]
Nürnberg [Bayern, ca. 495.100 Einwohner]
Roggenburg [Bayern, ca. 2.700 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Altenstadt/Iller [Bayern, ca. 6.900 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Bad Königshofen [Bayern, ca. 7.300 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Buch [Bayern, ca. 5.400 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Krumbach [Bayern, ca. 6.000 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Pfaffenhausen [Bayern, ca. 7.300 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Seehausen am Staffelsee [Bayern, ca. 4.400 Einwohner]
Verwaltungsgemeinschaft Zolling [Bayern, ca. 12.100 Einwohner]
Hoppegarten [Brandenburg, ca. 16.200 Einwohner]
Luckenwalde [Brandenburg, ca. 20.500 Einwohner]
Mühlberg/Elbe [Brandenburg, ca. 3.900 Einwohner]
Werder (Havel) [Brandenburg, ca. 24.800 Einwohner]
Amt Bützow-Land [Mecklenburg-Vorpommern, ca. 16.200 Einwohner] – VOIS|MESO
Neubukow [Mecklenburg-Vorpommern, ca. 3.900 Einwohner]
Braunschweig [Niedersachsen, ca. 245.700 Einwohner]
Ganderkesee [Niedersachsen, ca. 30.400 Einwohner]
Hannover [Niedersachsen, ca. 514.100 Einwohner]
Nienburg [Niedersachsen, 31.300 Einwohner]
Samtgemeinde Siedenburg [Niedersachsen, 4.600 Einwohner] – VOIS|MESO
Schortens [Niedersachsen, ca. 23.000 Einwohner]
Wunstorf [Niedersachsen, 41.000 Einwohner]
Wilhelmshaven [Niedersachsen, ca. 76.500 Einwohner]
Bottrop [Nordrhein-Westfalen, 116.400 Einwohner]
Gütersloh [Nordrhein-Westfalen, 98.400 Einwohner] – VOIS|MESO
Halle [Nordrhein-Westfalen, 21.600 Einwohner] – VOIS|MESO
Heiligenhaus [Nordrhein-Westfalen, 25.500 Einwohner]
Hemer [Nordrhein-Westfalen, 35.400 Einwohner]
Köln [Nordrhein-Westfalen, 1.075.200 Einwohner]
Langenberg [Nordrhein-Westfalen, 8.300 Einwohner] – VOIS|MESO
Schloß Holte-Stukenbrock [Nordrhein-Westfalen, 26.700 Einwohner] – VOIS|MESO
Siegburg [Nordrhein-Westfalen, 39.100 Einwohner]
Soest [Nordrhein-Westfalen, 47.400 Einwohner]
Sundern [Nordrhein-Westfalen, 28.300 Einwohner]
Verl [Nordrhein-Westfalen, 24.800 Einwohner]
Versmold [Nordrhein-Westfalen, 21.500 Einwohner] – VOIS|MESO
Wermelskirchen [Nordrhein-Westfalen, 34.700 Einwohner]
Willebadessen [Nordrhein-Westfalen, 8.200 Einwohner] – VOIS|MESO
Chemnitz [Sachsen, 241.200 Einwohner]
Hohenstein-Ernstthal [Sachsen, 15.500 Einwohner]
Dresden [Sachsen, 525.100 Einwohner]
Halle [Sachsen-Anhalt, 231.400 Einwohner]
Merseburg [Sachsen-Anhalt, 33.500 Einwohner]
Wedel [Schleswig-Holstein, 32.300 Einwohner]- VOIS|MESO
Erfurt [Thüringen 203.400 Einwohner]
Greiz [Thüringen, ca. 29.900 Einwohner]

MESO eAkte Vorstellung (komuna YouTube-Kanal)