Bund veröffentlicht Registerlandkarte-Webseite

Veröffentlicht von maikom am

Dieser Artikel wurde bereits 64x gelesen...

Das Bundesverwaltungsamt hat zusammen mit dem Statistischen Bundesamt die Webseite Registerlandkarte veröffentlicht. Dort werden Metadaten von über 280 Registern öffentlich dargestellt.

Die RLK ist Teil der Registermodernisierung, das dem Projektmanagement und der Dokumentation dient und erleichtert die Umsetzung des Once-Only-Prinzips. Die Registerlandkarte ist die transparente Datendrehscheibe der öffentlichen Verwaltung, welche Prozesse maschinenlesbar und automatisierbar macht und damit Aufwände reduziert. Diese baut auf einer gemeinsamen Basis mit der Verwaltungsdaten-Informationsplattform zu Verwaltungs-, Meta- und technischen Daten auf.

Ziele und Inhalte:

  • Erfüllung der gesetzlichen Aufgabe gemäß § 3 IDNrG
  • Schaffung von Transparenz über die Datenspeicherung
  • Auskunft über die Anschlussfähigkeit von Registern
  • Darstellung der weiteren Digitalisierungsbedarfe zur Priorisierung innerhalb der Registermodernisierung

Die Registerlandkarte enthält folgende Registerinformationen:

  • Name, Beschreibung, Kategorisierung
  • Rechtsgrundlagen
  • Technische Informationen
  • Verknüpfungen zu Leistungen und Nachweisen

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert