NEWS

SolarWinds-Attacke durch veröffentliches schwaches Passwort

In Datenschutz-Analysen gibt es immer Fälle, wo man sagt, die treten in der Praxis nicht auf. Das es doch so ist, sieh man an dem Hackangriff auf SolarWinds. Laut Medienberichten und dem ehemaligen SolarWinds-CEO Kevin Thompson soll ein Praktikant ein wichtiges Passwort auf “solarwinds123” gesetzt haben und dieses Passwort dann auf einem privaten GitHub-Account veröffentlicht haben. Dieses ereignete sich bereits 2017, wurde aber erst im November 2019 festgestellt und behoben.

Windows 10 verliert Markanteile an Google

Auf dem PC Betriebssystem-Markt verlor Microsoft mit Windows in den letzten Wochen 5% seiner Marktanteile, dennoch bleibt man mit einen Marktanteil von 80,5% überlegender Marktführer. Aufgeholt hat Google mit ChromeOS mit 10,8% Marktanteil, was besonders im mobilen Notebook-Markt zum Einsatz kommt. Apples MacOS liegt mit 7,5% auf Rang drei. Linux spielt nur noch eine abgeschlagene Rolle

Webinar zum Thema “Datenschutz Auskunftsbegehren” von Datenschutzpartner.ch

Am 2. März 2021 veranstaltet Anwalt Martin Steiger von Datenschutzpartner.ch ein Webinar zum Umgang von datenschutzrechtlichen Auskunftsbegehren. Das Recht auf Auskunft ist in der EU-DSGVO fest verankert und kann schnell zu einer gerichtlichen Kostenfallen werden, wenn man auf diese nicht reagiert.

Das Webinar bezieht sich auf das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) und die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Das Webinar beginnt um 16.00 Uhr und dauert ca. 30 Minuten. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. (mehr …)

Bundesdruckerei mit einem Webinar über E-Mailverschlüsselung am 18. März

Die Initiative “Sicherer Bürgerdialog” ist eine Kooperation von D-TRUST, einem Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe und dessen Partner Net at Work, Anbieter des Mail-Security-Gateways NoSpamProxy.

Beide Partner veranstalten am 18. März in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr ein Webinar zum Thema “Sicherer Bürgerdialog mit Emailverschlüsselung. Das Webninar ist für die Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr geplant, die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. (mehr …)

MACH AG übernimmt DATA-PLAN

Die MACH AG aus Lübeck übernimmt die DATA-PLAN Computer Consulting GmbH mit Sitz in Stuttgart. Damit fusionieren zwei Anbieter kommunaler Finanzsoftware und wollen damit ihre Marktposition stärken.

Das 1991 von Gerhard Bosch gegründete Unternehmen DATA-PLAN ist Anbieter der Finanzmanagementlösung FINANZ+ für Kommunen, Eigenbetriebe sowie sonstige Körperschaften und Anstalten des Öffentlichen Rechts. Mit mehreren hundert Installationen zählt DATA-PLAN zum mittleren Marktbereich im kommunalen Finanzsoftware-Markt. Rund 50 Mitarbeiter arbeiten an den Standorten in Stuttgart und Chemnitz für DATA-PLAN. (mehr …)

kommunit sucht Schul-IT-Technicker

Die kommunit ist ein IT-Zweckverband im Bundesland Schleswig-Holstein, der von dem Kreis Pinneberg und der Stadt Quickborn im Sommer 2008 gegründet wurde. Seinen kommunalen Verbandspartnern bieten die kommunit kompetente Beratung und Betreuung in allen IT-Bereichen an. Die kommunit betreut in Schleswig-Holstein aktuell rund 4.000 Arbeitsplätze verteilt auf ca. 120 Standorte. Für die 24 Schulen im Verwaltungsgebiet sucht die kommunit ab sofort einen IT-Techniker (w/m/d) im Vor-Ort-Service der Schul-IT. (mehr …)

Databund und Vitako sehen Nachholbedarf beim Registermodernisierungsgesetz

Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der Kommunalen IT-Dienstleister e.V. (VITAKO) und derVerband der mittelständischen IT-Dienstleister und Softwarehersteller für den öffentlichen Sektor e.V. (DATABUND) haben eine gemeinsame Stellungnahme zum Registermodernisierungsgesetz (RegMoG) veröffentlicht. Grundsätzlich wird das Gesetz positiv gesehen, aber man sieht auch eine Menge an Nachholbedarf, so fehlen bspw. noch entsprechend notwendige zu schaffende Rechtsgrundlagen und auch die Schaffung neuer technischer Regelungen zum Austausch von Informationen zwischen den Registern. Auch sieht man die Daten des Registers vom Bundeszentralamt für Steuern (BZSt) als Qualitätsverlust im Vergleich zu den Personenstandsregistern oder Melderegistern.

Auch weist man in der Stellungnahme auf die Kosten für den Umbau und die Anpassung der aktuellen Fachregistern hin, die durch die Einführung der Steuer-ID als Primärmerkmal entstehen. (mehr …)

Microsoft Patchday Februar 2021

Mit dem Patchday Februar 2021 schließt Microsoft 56 benannte Sicherheitslücken. Die größte geschlossene Lücke betraf die Möglichkeit der Remotecode­ausführung bei Windows 10 und Windows Server 2019 (CVE-2021-1732). Ebenso wurde eine Lücke, mit der Remotecode ausgeführt werden konnte, geschlossen, die Windows Server mit eingerichteten DNS-Server betrafen (CVE-2021-24078).

OWL-IT sucht Datenbankadministrator für Oracle (m/w/d)

Der Zweckverband Ostwestfalen-Lippe-IT (OWL-IT) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und erbringt unter Einsatz der modernsten Technologien Dienstleistungen auf dem Gebiet der Informations- und Kommunikationstechnik für seine Mitglieder. Die OWL-IT betreibt Standorte in Lemgo und Paderborn. Zur Verstärkung des Geschäftsbereichs Datenbanken sucht der OWL-IT am Standort Paderborn oder Standort Lemgo zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen
Datenbankadministrator für Oracle (m/w/d). (mehr …)