NEWS

Hamburger Polizei noch mit etlichen Windows 7 PCs im Betrieb – Umstellung auf Windows 10 stockt

Noch immer läuft auf ca. 50% der ca. 8.000 Rechner der Hamburger Polizei das Betriebssystem Windows 7, obwohl der Support Anfang 2020 bereits endete. Bis Ende 2021 fließen ca. 1 Million Euro nach Senatsangaben an Microsoft für den kostenpflichtigen Extended-Support für Windows 7.

Nun sollen die restliche PCs bis Ende Juni auf Windows 10 umgestellt werden und damit die Umstellung abgeschlossen sein. (mehr …)

31. März 2021 – Stichtag zur TSE-Umsetzung in Deutschland

Am 31. März 2021 endet die Fristverlängerung für die Nachrüstungen von Hard- und Software-Kassen mit einer technischen Sicherheitseinrichtung (TSE).

Nach der Kassensicherungsverordnung (KassenSichV) besteht seit 1. Januar 2020 die Pflicht, manipulationssichere Kassensysteme einzusetzen. Ende September 2020 lief eine Regelung aus, wonach eine fehlende TSE vom Finanzamt nicht beanstandet wird, die Fristverlängerung endet nun am 31. März 2021. Unternehmen, welche die Umsetzung nicht zeitnah schaffen müssen individuelle Anträge auf Fristverlängerung nach §148 der Abgabenordnung (AO) stellen.

Bundesrat stimmt Registermodernisierungsgesetz (RegMoG) zu

Trotz verschiedener Hinweise von Vitako und Databund hat heute der Bundesrat dem Entwurf des Registermodernisierungsgesetz zugestimmt. Durch das Registermodernisierungsgesetz (RegMoG) kommt es zur Einführung einer bundeseinheitlichen Bürger-Identifikationsnummer, um die Datensätze von Bürgern in verschiedenen Fachregistern zu verknüpfen.

Auch von Datenschützern wurde das Registermodernisierungsgesetz kritisch angesehen, da nun noch mehr Informationen zu Bürgern verknüpft und kombiniert werden.

Zukünftig sollen aber Bürger in einem Datencockpit nachsehen können, welche Behörde welche Daten zu welchem Zweck gespeichert und verarbeitet hat.

Kritische Sicherheitslücke in Exchange-Servern – umgehende Updates empfohlen

Das BSI warnt aktuell vor einer kritischen Lücke im Microsoft Exchange-Server. Die Server werden über das Internet kompromittiert. Das BSI hat mittlerweile schon über 9.000 befallene System in Deutschland entdeckt und die entsprechenden Betreiber informiert.

Es wird dringend empfohlen, die bereits von Microsoft bereitgestellten Patches einzuspielen, , mit dem vier Schwachstellen geschlossen wurden.

SOMACOS sucht Softwaretester (m/w/d)

Die SOMACOS GmbH & Co. KG ist ein Lösungsanbieter und Hersteller von Software für das Sitzungsmanagement und digitale Gremienarbeit. Zu den Kunden zählen öffentliche Auftraggeber (u. a. Kommunalverwaltungen, Behörden, Universitäten, Versorger), Banken, Kreditinstitute sowie Sparkassen. Die Somacos sucht am Firmenstandort Salzwedel einen Softwaretester (m/w/d). (mehr …)

GISA und CAIGOS geben Partnerschaft zur Vermarktung der Produktsuite 360° AM bekannt

Der IT-Dienstleister GISA und CAIGOS werden künftig gemeinsam die von CAIGOS entwickelte Produktsuite 360° AM vermarkten. Die Produktsuite 360° AM ist eine Web-Lösungs-Suite für das Asset- und Workforcemanagement für Unternehmen der Ver- und Entsorgungsindustrie, der Kommunalwirtschaft und der Industrie.

GISA und CAIGOS arbeiten bereits seit vielen Jahren erfolgreich im Bereich Geoinformationssysteme zusammen.

SolarWinds-Attacke durch veröffentliches schwaches Passwort

In Datenschutz-Analysen gibt es immer Fälle, wo man sagt, die treten in der Praxis nicht auf. Das es doch so ist, sieh man an dem Hackangriff auf SolarWinds. Laut Medienberichten und dem ehemaligen SolarWinds-CEO Kevin Thompson soll ein Praktikant ein wichtiges Passwort auf “solarwinds123” gesetzt haben und dieses Passwort dann auf einem privaten GitHub-Account veröffentlicht haben. Dieses ereignete sich bereits 2017, wurde aber erst im November 2019 festgestellt und behoben.

Windows 10 verliert Markanteile an Google

Auf dem PC Betriebssystem-Markt verlor Microsoft mit Windows in den letzten Wochen 5% seiner Marktanteile, dennoch bleibt man mit einen Marktanteil von 80,5% überlegender Marktführer. Aufgeholt hat Google mit ChromeOS mit 10,8% Marktanteil, was besonders im mobilen Notebook-Markt zum Einsatz kommt. Apples MacOS liegt mit 7,5% auf Rang drei. Linux spielt nur noch eine abgeschlagene Rolle

Webinar zum Thema “Datenschutz Auskunftsbegehren” von Datenschutzpartner.ch

Am 2. März 2021 veranstaltet Anwalt Martin Steiger von Datenschutzpartner.ch ein Webinar zum Umgang von datenschutzrechtlichen Auskunftsbegehren. Das Recht auf Auskunft ist in der EU-DSGVO fest verankert und kann schnell zu einer gerichtlichen Kostenfallen werden, wenn man auf diese nicht reagiert.

Das Webinar bezieht sich auf das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) und die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Das Webinar beginnt um 16.00 Uhr und dauert ca. 30 Minuten. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. (mehr …)

Bundesdruckerei mit einem Webinar über E-Mailverschlüsselung am 18. März

Die Initiative “Sicherer Bürgerdialog” ist eine Kooperation von D-TRUST, einem Unternehmen der Bundesdruckerei-Gruppe und dessen Partner Net at Work, Anbieter des Mail-Security-Gateways NoSpamProxy.

Beide Partner veranstalten am 18. März in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr ein Webinar zum Thema “Sicherer Bürgerdialog mit Emailverschlüsselung. Das Webninar ist für die Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr geplant, die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. (mehr …)