NEWS

Gründung der Genossenschaft govdigital

Zehn öffentliche IT-Dienstleister haben am 12. Dezember in Berlin die Genossenschaft „govdigital“ gegründet. Zu den Gründungsmitgliedern der Genossenschaft gehören neben der Kommunalen Datenverarbeitung Oldenburg (KDO) die AKDB, Dataport, die Bundesdruckerei, die ekom21, Governikus, die Stadt Köln, das krz Lemgo, die regio iT und SIT.

Ziel der „govdigital“ ist das Erforschen neuer Technologien für den kommunalen Sektor wie Blockchain, künstliche Intelligenz und digitale Daseinsvorsorge und eine bundesweite Netzwerkinfrastruktur für Anwendungen zu schaffen.

govdigital hat ihren Sitz in Berlin und bezieht Räumlichkeiten in der Vitako-Geschäftsstelle in Berlin-Mitte.

Weitere Informationen: www.govdigital.de

SSD mit Daten des Landratsamts Coburg bei Ebay verkauft

Mal wieder startet das neue Jahr gleich mit einem Datenschutz-Skandal. Bereits im Oktober 2019 landete eine ausgemusterte SSD mit Daten der Kfz-Zulassungsstelle Coburg und des Landratsamts Coburg in der Verkaufsplattform Ebay. Ein Unternehmen bot dort insgesamt 19 SSDs mit 256 GB Speicherkapazität von Silicon Power zum Schnäppchenpreis von 30 Euro je Stück an.

Mit Hilfe eines Daten­rett­ungs­programm gelang es der Fachzeitschrift c’t Daten der SSDs wiederherzustellen. Unter den Daten waren Zugriffs­daten für das europäische Fahrzeug- und Führerscheininformationssystem EUCARIS, das Zentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes REGINA, vertrauliche Dokumente, Outlook-Datenbanken mit Mails und Anhängen oder die DEKRA-Gutachten-Datenbank.

Dieses Beispiel zeigt wieder deutlich, das die kommunale IT ein Problem mit der fachgerechten Entsorgung von Alt-Technik hat.

Quelle: https://winfuture.de/news,113127.html

Civitec und regio IT fusionieren

Mit Beginn des Jahres 2020 fusionierten der Zweckverband Civitec mit Sitz in Siegburg und die Aachener regio iT GmbH. Das neue Unternehmen führt den etablierten Namen regio iT weiter. Die regio IT ist damit der größte kommunale IT-Dienstleister Nordrhein-Westfalens, der rund 44.000 PC-Arbeitsplätze in den Verwaltungen betreut und IT-Services für rund 270 Schulen und Schulverwaltungen erbringt. Der IT-Dienstleister regio iT beschäftigt aktuell rund 630 Mitarbeiter an den Standorten Aachen, Siegburg und Gütersloh sowie in vier weiteren Geschäftsstellen. Für 2020 werde ein Umsatz von 100 Millionen Euro angestrebt.

neue Digitalmesse 2020 in Hannover

Es ist ein kleiner Ersatz für die CeBIT, die jahrelang die größte deutsche Computermesse war und auf dem Messegelände in Hannover stattfand. Vom 17. bis 19. März 2020 findet die Digitalmesse TWENTY2X auf dem Messegelände Hannover erstmalig statt.

Die Messe richtet sich ausschließlich an Fachpublikum und bieten neben einer Vielzahl von Ausstellern auch Fachbeiträge, Foren und Workshops.

ab-data erneuert Zertifizierung durch TÜV-IT

Die Firma ab-data, Anbieter eines webbasierten kommunalen Finanzwesen, hat die Zertifizierung seiner Software durch den TÜV-IT erneuert. Die TÜV Informationstechnik GmbH prüfte das doppische Finanzwesen gemäß der Prüfanforderungen der OKKSA. Ergänzend dazu erfolgte eine Zertifizierung für kamerales HKR in Thüringen. Ebenso zertifiziert wurden die Module Steuern/Abgaben und Kommunaler Gesamtabschluß.

Die neuen Zertifikate haben eine Gültigkeit bis Dezember 2022 und gilt für folgende Länder und Module: Kommunale Doppik für NRW, Hessen, Bayern, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen, kamerales HKR für Thüringen, Steuern/Abgaben bundesweit und Kommunaler Gesamtabschluss bundesweit.

Optimal Systems veröffentlicht enaio V9.10

OPTIMAL SYSTEMS hat eine neuee Version ihrer ECM-Lösung enaio® veröffentlich. Der Schwerpunkt des Updates mit der Versionsnummer 9.10 liegt vor allem auf dem visuellen und funktionellen Ausbau für optimiertes mobiles Arbeiten.

Das enaio® Outlook Add-In ermöglicht effizientes E-Mail-Management, indem Microsoft Outlook E-Mails direkt in der Desktop-Anwendung des enaio® Webclient ablegt werden können – inklusive automatischer Metadaten-Extraktion.

Auch die Smartphone Apps enaio® mobile wurde komplett neu entwickelt. Diese steht mit dem bekannten Funktionsumfang als iOS- und Android-App in den jeweiligen Stores zum Download für Smartphones und Tablets bereit. D

Weitere Informationen: https://www.optimal-systems.de/software/releases/

kommunit sucht IT Anwendungsbetreuer

Die kommunit, ein IT-Zweckverband im Bundesland Schleswig-Holstein sucht einen IT- Anwendungsbetreuer (w/m/d) für den Standort Husum oder Elmshorn in fester Anstellung in Vollzeit. Der IT-Zweckverband (öffentlicher Dienst) wurde im Sommer 2008 gegründet un betreut aktuell rund 4.000 Arbeitsplätze verteilt auf ca. 120 Standorte. (mehr …)

Klinikum Fürth nach Virenbefall vom Netz genommen

Das Klinikum Fürth ist nach einem Bericht der Nürnberger Nachrichten Opfer eines Virenbefalls geworden.Die Folge: Der Krankenhausbetrieb kann nicht wie gewohnt aufrechterhalten werden, die Patientenaufnahme wurde gestoppt, die Versorgung der Patienten könne aber trotzdem aufrechterhalten werden. Das komplette IT-System wurde vom Internet getrennt.

IT-Experten des Klinikums arbeiten jetzt mit externen Spezialisten zusammen, um zu klären, wie es zu dem Angriff kommen konnte – auch Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik, der Landesdatenschutzbeauftragte und das Landeskriminalamt sind bei dem Prozess involviert.

Wann die IT-Systeme wieder ihre volle Funktion aufnehmen können, ist aktuell noch nicht bekannt.