Datenschutz

Hackerangriff auf Portal im Kreis Schleswig-Flensburg

Im Kreis Schleswig-Flensburg kam es zu einem Hackerangriff auf ein Portal, bei dem ca. 800 Datensätze abgegriffen wurden. Dies teilte der kommunalen Zweckverbandes Kommunit mit. Bei dem Portal handelte es sich um ein Belehrungsportals für Beschäftigten in der Gastronomie- und Lebensmittelbranche, in dem man sich für die jährliche Hygienebelehrung anmelden konnte. Im Datenmaterial waren unter anderem Namen, E-Mail-Adressen, Geburtsdaten und Telefonnummern enthalten. Der Verband hat Strafanzeige erstattet.

Branchenverband Bitkom warnt vor Stillstand bei der Umsetzung der EU-DSGVO

Sei knapp 4 Monaten ist die EU-DSGVO umzusetzen, dennoch haben immer noch nicht alle Unternehmen diese wahrgenommen und umgesetzt. Diese Ergebnis liefert eine repräsentative Befragung von mehr als 500 Unternehmen aus Deutschland, die der Digitalverband Bitkom durchführte. Weniger als 25% der Unternehmen haben die EU-DSGVO vollständig umgesetzt. 40% der Unternehmen gaben an, diese größtenteils bereits umgesetzt zu haben und 30% nur teilweise. 5% der Unternehmen haben gerade erst begonnen, sich mit dem Thema Datenschutz und EU-DSGVO zu beschäftigen. (mehr …)

Bundeskabinett beschließt Novellierung des Datenschutzes

Das Bundeskabinett hat Anfang Februar einen Gesetzesentwurf zur Novellierung des Datenschutzes beschlossen. Die Reform ist erforderlich, da Deutschland sein Datenschutzrecht bis Mai 2018 an das geänderte Datenschutzrecht der EU anpassen muss. Kernstück des Gesetzentwurfs ist die Neustrukturierung des Bundesdatenschutzgesetzes. Es ergänzt die neue europäische Datenschutz-Grundverordnung, die unmittelbar in Deutschland gilt. (mehr …)